Volkswirtschaftslehre

Hexal AG - Chemie/Pharmazie - 24.03.2021 - 14:55

Adressdaten
vollständiger Firmenname: 
Hexal AG
Kurzprofil (100 Zeichen): 
Biosimilar / generika Pharma Unternehmen
Detailprofil: 
Sandoz entwickelt, produziert und vermarktet patentfreie Arzneimittel, sogenannte Generika und Biosimilars. In Deutschland ist Sandoz mit seinen Produktmarken Hexal, 1 A Pharma und Sandoz der führende Anbieter von patentfreien Arzneimitteln. Unsere Produkte bieten Ärzten, Apothekern und Patienten eine breite Auswahl an Therapieoptionen. Sie stehen für Kompetenz in Forschung und Entwicklung, für guten Service und eine wirtschaftliche Versorgung mit Effizienz – nach Innen und nach Außen. Sandoz entwickelt und produziert Arzneimittel an mehreren Standorten in Deutschland und Europa.
Firmenadresse: 
Straße:
Industriestraße 25
Stadt:
Holzkirchen
,
Postleitzahl:
83607
Kontakt-Email: 
lea.hofmann@novartis.com
Zweigstellen in der Region: 
Keine Zweigstellen in der Region
Grunddaten
Branche: 
Chemie/Pharmazie
Anzahl der Mitarbeiter: 
1-5
Tätigkeitsbereiche für Praktikanten / Abschlussarbeit: 
Marketing
Praktika pro Jahr: 
1
Gesuchte Fachbereiche/Studienrichtungen: 
Betriebswirtschaftslehre
Kultur- und Geschichtswissenschaften
Volkswirtschaftslehre
Erforderliche Qualifikationen: 
• Du absolvierst ein betriebswirtschaftliches oder vergleichbares Studium mit Schwerpunkt Marketing ab dem 4. Fachsemester • Du hast wünschenswerterweise erste relevante Erfahrungen durch Praktika im Bereich Marketing, z.B in der FMCG Branche • Du hast ausgeprägte analytische Fähigkeiten, bist zielorientiert und hast keine Angst mit anzupacken • Du bist Teamplayer, Engagement und Motivation sind für dich keine Fremdwörter • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Rahmenbedingungen
Gibt es ein Begleit- oder Betreuungsprogramm für Praktikanten?: 
Ja
Praktikum vergütet: 
Ja
Minimale Dauer eines Praktikums: 
5-6 Monate
Besteht die Möglichkeit, das Praktikum semesterbegleitend in Teilzeit zu absolvieren?: 
Nein
Feste Einstiegstermine vorgegeben: 
Nein
Sind praxisorientierte Abschlussarbeiten möglich: 
Ja
Erforderliche Bewerbungsunterlagen: 
CV